Der März – Hochsaison des Pollenfluges

Der März – Hochsaison des Pollenfluges

Unter einer verstopften Nase leiden vor allem im Winter viele von uns. Aber jetzt im März, wenn der Frühling im Anmarsch ist, kann dieses auch an einer allergischen Reaktion gegen die ersten Polen sein.
Im März beginnt die Hochsaison des Pollenfluges. Das Aufblühen einiger Pflanzenarten von Februar bis März belastet alle, die gegen die Pollen von Frühblühern allergisch sind. Nach Kontakt mit den Schleimhäuten der Nase und der Atemwege setzen Pollen Proteine frei, die eine Abwehrreaktion des Körpers bewirken.

Wann kann man an eine Allergie denken?

•    wenn das Sekret wasserklar bleibt
•    häufige Niesanfälle
•    Augen und Gaumen jucken
•    sich die Begleitumstände wiederholen. Etwa, wenn die verstopfte Nase immer zur selben Zeit im Jahr auftritt oder immer an denselben Aufenthaltsorten

Was kann man tun?
Wenn Sie den Verdacht haben an eine Pollenallergie zu leiden suchen Sie Ihren HNO-Arzt auf. Er kann mittels Anamnese und Prick- Test feststellen ob eine allergische Erkrankung vorliegt und Sie entsprechend behandeln. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie Allergiker sind:

  • Informieren Sie sich  anhand des Pollenkalenders oder Pollen-Apps über den aktuellen Pollenflug
  • Die stärkste Pollenbelastung in den ländlichen Gebieten ist in den frühen Morgenstunden, in der Stadt eher  in den Abendstunden.
  • Waschen Sie abends Ihr Haar
  • Legen Sie die Straßenkleidung nicht im Schlafraum ab.
  • Geben Sie das Rauchen auf
  • Vorsicht bei bestimmten Nahrungsmitteln z.B. Kernobst, Steinobst, Kiwi, Haselnuss, Sellerie, Karotte


Suchen Sie Ihren HNO- Arzt auf - er kann Sie hinsichtlich einer spezifischen Immuntherapie beraten und behandeln um die Allergie nachhaltig zu verbessern und ein Asthma vorzubeugen.
 
Welche Pflanzen blühen im Märzen?

  • Hasel: befinden sich im März bereits in der Hauptblüte
  • Erle: befindet sich im März bereits in der Hauptblüte
  • Ulme: befindet sich im März in der Vorblüte
  • Weide: befindet sich im März je nach Region bereits in der Vorblüte
  • Hagebuche: befindet sich im März in der Vorblüte
  • Hainbuche: befindet sich im März in der Vorblüte
  • Eiche: befindet sich im März in der Vorblüte
  • Rotbuche: befindet sich im März in der Vorblüte