Check-up KOPF (CUK)

Vorbeugen. Erkennen. Behandeln.

Der Kopf ist die Zentrale des Körpers. Hier ist der Ort unserer Intelligenz. Hier werden nahezu alle Körperfunktionen gesteuert. Der Kopf wird auch durch die Sinnesorgane und den oberen Luft- und Speiseweg geprägt. KOPFZENTRUM hat als Spezialist für die Medizin des Kopfes ein Programm zusammengestellt, um die wichtigsten Funktionen des Kopfes (einschließlich der Hirnfunktionen) zu überprüfen. So können auch kaum wahrnehmbare Veränderungen früh erkannt werden. Aber auch unvermutete Zusammenhänge zwischen bereits aufgetretenen Symptomen und deren Ursache können bei diesem Vorsorgeuntersuchungsprogramm entdeckt werden.

Was passiert mit mir bei dem Check-up?

Der Check-up KOPF ist aus 10 Modulen aufgebaut, welche sämtliche kopfgesteuerten Bereiche umfassen (siehe Übersicht auf der rechten Seite).

Wie lange dauert der Check-up?

Der Check-up benötigt insgesamt ca. 5 Stunden. In den meisten Fällen werden die Untersuchungen auf 3 Tage verteilt. Die Besprechung der Befunde und die Übergabe des Check-up Protokolls finden im Anschluss statt. Der Check-up sollte innerhalb von 2 Wochen absolviert werden.

Was kostet der Check-up?

Die Kosten der Vorsorgediagnostik sind so kalkuliert, dass alle Möglichkeiten der Abrechnung mit den Krankenversicherungen genutzt werden. Damit ergibt sich eine Zuzahlung für Patienten mit einer gesetzlichen Krankenversicherung i.H.v. EUR 490 (Stand 01.03.16).

Druckversion / Formular

Was wird untersucht?Wie wird untersucht?
HirnleistungUntersuchungen zur geistigen Leistungskraft des Gehirns, Früherkennung der Demenz, z.B. Alzheimer Erkrankung
Zentrale Steuerung & KoordinationUntersuchungen zur koordinativen Leistungskraft des Gehirns, Früherkennung von Koordinationsstörungen, z.B. Parkinson
HörenHörtest und Messungen zur Funktion der einzelnen Abschnitte der Hörbahn, Früherkennung von versteckten Schwerhörigkeiten, Ursachensuche bei Tinnitus
RiechenUntersuchung zur Riechleistung, Früherkennung von neurodegenerativen Erkrankungen
GleichgewichtMessungen zur Funktion des Gleichgewichts, Früherkennung von zentralen Störungen, z.B. Morbus Menière
Infektabwehr & AllergieUntersuchungen von Hals-Nase-Ohr, Erkennen von versteckten Erkrankungsursachen, z.B. durch Nasennebenhöhlen-Polypen, Tonsillitis, allergischer Schnupfen
Stimme, Sprache & KehlkopfStimm- und Sprachtests zum Erkennen von Störungen, z.B. chronische Überanstrengung, Heiserkeit. Hochauflösende Darstellung des Rachens und Kehlkopf zum Erkennen von tumorähnlichen oder tumorösen Veränderungen der Schleimhaut
Bildgebungggf. MRT und DVT zur Darstellung der Anatomie und Physiologie
Genetikggf. APO Subtypdifferenzierung, ggf. Parkin Gen – Erkennung einer genetischen Veranlagung zur Entwicklung einer Alzheimer Demenz
Laborggf. Blutuntersuchung zur allgemeinen Abwehrlage und Erkennen von ausgewählten systemischen Erkrankungen, z.B. Allergie, chronischer Kontakt mit Krankheitserregern, Erkrankungen des Blutsystems


Ihre Ansprechpartner


Prof. Dr. med. Gero Strauss
Facharzt für HNO-Heilkunde

 

Dr. med. Annette Remane
Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie


Dr. med. Erik Strauss
Facharzt für Neurologie



Stephanie Mörseburg
Logopädin


Carmen Mattner
Ergotherapeutin


Susann Lindner
Physiotherapeutin

Terminreservierung

Zur Absprache Ihrer Termine und für weitere Fragen steht Ihnen Frau Maria Wagner, Medical Officer Neurologie, gern zur Verfügung. Sie erreichen Sie telefonisch unter 0341.309 54 20 oder per E-Mail unter maria.wagner(at)kopfzentrum-gruppe.de.