EN

Kopfzentrum GruppePhysiotherapie

Physiotherapie

Die Physiotherapie ist so alt wie die Heilkunde selbst. Aus der Antike und von Naturvölkern her sind Bewegungen, Massagen, Wärmeanwendungen und Bäder als Mittel zur Linderung der Beschwerden bekannt. Seitdem werden diese Methoden zur natürlichen Behandlung von Patienten genutzt. Die Praxis für Physiotherapie am KOPFZENTRUM deckt das gesamte Spektrum der Physiotherapie ab. Besondere Erfahrungen und beste Voraussetzungen existieren für Erkrankungen auf den Fachgebieten der Neurologie, Orthopädie und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Durch enge Verbindung zu den Praxen am KOPFZENTRUM und Ärzten mit manualtherapeutischer Ausbildung ist eine hohe Qualität der Diagnostik, Indikationsstellung und Erfolgskontrolle gewährleistet. In der physiotherapeutischen Praxis finden vielfältige moderne Verfahren Anwendung, auf welche sich unsere Mitarbeiter spezialisiert haben.

Sektionen & Therapeuten

Leistungen

Mucoviszidose ist eine genetisch bedingte Stoffwechselerkrankung. Durch die Krankengymnastik, Inhalation und Medikamente kann sich die Erkrankung erheblich erleichtern.

Die Sektion Physiotherapie steht Ihnen mit einem spezialisierten Physiotherapeuten zur Verfügung.

Patienten nach Schlaganfällen und Karzinombehandlungen sowie Schwangere können unter schmerzlosen/schmerzhaften lymphatrischen/lymphostatischen Schwellungen leiten.

Die Entstauung sowie die Besserung des Lymphabflusses sind das Ziel zur Reduzierung von Schwellungen und Reizungen.

Die Sektion Physiotherapie steht Ihnen mit einem spezialisierten Physiotherapeuten zur Verfügung.

Bei Blockierungen, Haltungsstörungen und Reflektorischen Störungen wird meist die Behandlung mit allgemeiner Krankengymnastik verwendet.

Die Krankengymnastik dient zur äußerlichen Anwendung, um v.a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen, zu verbessern oder zu erhalten.

Die Sektion Physiotherapie steht Ihnen mit einem spezialisierten Physiotherapeuten zur Verfügung.

Benigner Lagerungsschwindel oder vestibulärer Schwindel kann zu Gang- und Standunsicherheit, Verunsicherung und zu Angstzuständen führen. Durch eine Gewöhnung (Habituation) und durch Reizexposition ist es das Ziel, den Schwindel zu beseitigen, bis hin zur vollständigen Genese.

Die Sektion Physiotherapie steht Ihnen mit einem spezialisierten Physiotherapeuten zur Verfügung.