Tonsillektomie (Mandel-OP)

Durch den Einsatz der Vascular-Safe-Technik werden die Gefäße der Gaumenmandel verlässlich verschlossen. Folge ist eine geringere Nachblutungsrate, die bei mehr als 100 Patienten bei 0% lag und in wesentlich größeren Analysen ebenfalls vergleichbare Ergebnisse zeigte. Deshalb kann der Aufenthalt in der Klinik für Erwachsene auf bis zu 6 Stunden reduziert werden.

Der Eingriff wird ab 01.01.15 als Dynamic Recovery Procedure in Zusammenarbeit mit ACQUA Klinik angeboten. In diesem Programm werden alle Operationen zusammengefasst, die heute durch moderne OP-Techniken wesentlich schonender und effizienter als bisher absolviert werden können. Für den Patienten ergibt sich daraus ein größerer Komfort bei gleichzeitig größtmöglicher Sicherheit. So sorgt ein Filialnetz von mehr als 25 Partnern in Leipzig, Leipziger Land und Halle für eine 24h/7d-Betreuung. Die Krankenversicherungen sparen durch Eingriffe im DRP bis zu 60% der Kosten, die ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt hervorruft.