KOPFZENTRUM Cochlea and Hearing Implant Centre (CHIC)

Cochlea Implant (CI)

Die Versorgung mit einem Cochlea Implant verändert das Leben des Patienten. Dabei hat jeder Patient seine eigene Geschichte und seine eigenen Wünsche an ein CI. Nach Jahren der Taubheit überhaupt wieder akustische Signale wahrnehmen zu können, die Angst vor einer fortschreitenden Ertaubung (z.B. im Rahmen einer Menièreschen Erkrankung) zu überwinden, das Richtungshören wiederherzustellen oder einen massiven Tinnitus zu heilen, die Gründe für ein CI können vielfältig sein.

Menschen, die sich mit dem CI erstmals befassen, überschätzen im Allgemeinen die Implantation und unterschätzen die Bedeutung des Hörtrainings. Um auch wirklich alle Fragen rund um das CI zu beantworten, stehen Ihnen die Mitarbeiter des CI-Programms persönlich zur Verfügung.

KOPFZENTRUM arbeitet im Übrigen nach allen relevanten Leitlinien und ausschließlich im Rahmen der vom Medizinproduktegesetz vorgegebenen Bedingungen. Den aktuellen Standard zum Ablauf der CI-Versorgung können Sie hier einsehen:

CHIC Ablauf

Zurück zur Übersicht