EN

Kopfzentrum GruppeSchnelltest C-reaktives Protein

Schnelltest C-reaktives Protein

Weniger kann auch mehr sein*.

*Antibiotika machen nur Sinn, wenn eine bakterielle Infektion vorliegt. Der CRP-Schnelltest erlaubt dem Arzt, schnell und sicher zwischen einfachem Virus- und bakteriellem Infekt zu unterscheiden.

Virus oder bakterielle Infektion? Antibiotika oder nicht?

Heutzutage werden zu häufig Antibiotika verordnet. Obwohl 90% der Infektionen im HNO-Bereich virusbedingt sind, werden diese mit Antibiotika behandelt, ohne dass diese einen Effekt haben können. Ungewollte Folgen sind dagegen Nebenwirkungen in Magen/Darm, Resistenzentwicklung, Unverträglichkeiten und unnötige Kosten.

Der CRP-Schnelltest kann relativ sicher aussagen, ob eine bakterielle Infektion vorliegt oder nicht. Danach kann Ihr Arzt gezielt reagieren. Dazu wird die Konzentration von Proteinen gemessen, die typischerweise bei einer bakteriellen Infektion ansteigt.

Auf Grund der langen Bewertungszeiten des Gemeinsamen Bundesauschusses werden die Kosten des Tests bisher nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen* übernommen. Wir sichern Ihnen die kostengünstigste Kalkulation der entstehenden Kosten u.a. durch eine sorgfältige Auswahl eines preiswerten Anbieters eines hochqualitativen Tests zu.

Download-Center

Schnelltest C-reaktives Protein (CRP)
Teilen per