Logopädie

Die Logopädie beschäftigt sich mit der Therapie von Störungen der Stimme, des Sprechens, der Sprache und des Schluckens. Teilweise unterstützen Logopäden auch die Diagnostik des Arztes. Durch die Möglichkeiten der Cochlea Implantation umfasst die Logopädie heute auch spezielle Kenntnisse zum Spracherwerb nach der CI-Operation. Patienten mit neurologischen Störungen, z.B. nach einem Schlaganfall, profitieren von logopädischer Therapie. Über 10 Therapeuten haben sich im Fachbereich Logopädie am KOPFZENTRUM spezialisiert.

 

Sektionen & Therapeuten

Sektionen des Fachgebiets Logopädie am KOPFZENTRUM Therapeuten
Kindertherapie
Sophia Opitz
Stimm- und Sprachtherapie

Tabea Horvath

Victoria Benedix

Isabell Maschke

Anne Vienhues

Tina W. Simeonov

Sabrina Herfurth

Lena Therese Beimborn

Anna Stawenow

Monika Schiemann

Carolin Matschke

Christin Gase

Maria Rösch

Marie Howald

Johanna Stojkovic

Atem-, Sprech- und Stimmtherapie nach Schlaffhorst-Andersen

Eva Rolle

Louise Hampe

Schlucktherapie

Stephanie Mörseburg

Neurologische Störungsbilder

Stephanie Mörseburg

Tina W. Simeonov

Monika Schiemann

Christin Gase

Maria Rösch

Johanna Stojkovic