Neurologie

Das Fachgebiet der Neurologie befasst sich mit den Vorgängen und Erkrankungen des Hirns und Rückenmarks, der Nerven sowie der Muskulatur. Die Faszination des Faches besteht darin, dass es sich damit um eines der wenigen wirklich ganzheitlichen medizinischen Gebiete handelt, welches tatsächlich das gesamte Individuum mit seinem Körper, dem Intellekt und Gemüt berührt.

Das KOPFZENTRUM verfügt über umfassende und moderne diagnostische Möglichkeiten sowie weitreichende ambulante Therapieoptionen. Als zertifiziertes Regionales Multiple Sklerose Zentrum (DMSG) stellt diese Erkrankung einen besonderen Schwerpunkt  in unserer Patientenversorgung dar. Ferner zählen Bewegungsstörungen (z.B. Parkinsonkrankheit), Kopfschmerzsyndrome (z.B. Migräne), Störungen der peripheren Nerven (z.B. diabetischer Fuß oder Karpaltunnelsyndrom), Gefäßleiden (z.B. Abschätzung des Schlaganfallrisikos) und elektrophysiologische Diagnoseverfahren (z.B. EEG, EMG, Ultraschall) zu unseren Hauptarbeits- und Interessenfeldern.